„Eine Herzenssache“ verabschiedet sich von Basel

Basel, Januar 2012

Nach rund vier Monaten und 100.000 Besuchern haben Gunther von Hagens´ KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache am 2. Januar 2012 in Basel ihre Türen geschlossen.

Allein in der Abschlusswoche strömten 13.000 Besucher in Halle 5 der Messe, um einen letzten Blick auf die mehr als 200 echten menschlichen Plastinate der legendären Anatomie-Ausstellung zu werfen.

„Wir sind mit der Resonanz und den Besucherzahlen zufrieden und sind überzeugt, dass die Ausstellung für Basel eine Bereicherung war.“, kommentiert Ausstellungskuratorin Dr. Angelina Whalley den Erfolg.

„Die Besucherreaktionen waren durchweg positiv. Ich denke, dass die Ausstellung damit einen wertvollen Beitrag für die Ausbildung und medizinische Aufklärung insbesondere junger Generationen geleistet hat.“

Das KÖRPERWELTEN Team bedankt sich bei allen Besuchern der Ausstellung in Basel.

 


Zu den aktuellen Ausstellungen .....